Projekte

Termine Sportjugend Wittenberg

Kita-Sportfest

Sportgruppe Handycap

Sportgruppe Generationsübergreifendes Fußballspielen

Nachtturnier im Dezember

Betreuung von Sprungburgen und Spielgeräten

Betreuung Wasserball Anlage

Lehrgänge

hier mehr erfahren ...

Ferienangebote

hier mehr erfahren ...

Freiwilligendienste

hier mehr erfahren ...

Sportjugendplaner

Spielmobile an Flüchtlungsunterkünften

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der mobilen spielkulturellen Projekte schreibt, gefördert durch das BMFSFJ, ein Interessenbekundungsverfahren zur Beteiligung am Projekt „ Willkommenskultur durch Spiel – Spielmobile an Flüchtlingsunterkünften“ aus. Alle mobilen spielkulturellen Projekte in ganz Deutschland sind aufgerufen, sich am Interessenbekundungsverfahren mit Projektideen für die spielkulturelle Arbeit an Flüchtlingsunterkünften zu beteiligen.

Alle Kinder wollen spielen! Spielmobile haben vielfältige Spielaktionen und Programme entwickelt. Nun gilt es, diese auf die besondere Situation der Flüchtlingskinder und ihre Familien anzupassen. Spielaktionen sollen ein Teil der Willkommenskultur werden. Sie können sowohl in als auch an Flüchtlingsunterkünften stattfinden und haben langfristig das Ziel, die Flüchtlingskinder mit ihrem Stadtteil und dort lebenden Kindern bekannt zu machen.

Was soll getan werden?

• Durchführung von halb- oder ganztägigen, regelmäßig wiederkehrenden spiel- und kulturpädagogischen Angeboten für Kinder und Teenies an Flüchtlingsunterkünften mit den skizzierten Rahmenvorgaben und nach Fachstandards der BAG

Je nach Situation in den Flüchtlingsunterkünften und unterschiedlichen Rahmenbedingungen der Spielmobile und Kommunen bieten sich unterschiedliche Intervalle an zum Beispiel:

In Kommunen und strukturstarken Regionen:
• Einsatz an einem Wochentag mit regelmäßiger wöchentlicher Wiederholung

• Einwöchiger Einsatz mit Wiederholung nach mehreren Wochen

In strukturschwächeren Regionen:

• Einsatz an einem Wochentag mit regelmäßiger Wiederholung in einem entsprechenden Intervall in 5 – 10 Flüchtlingsunterkünften •

Einwöchiger Einsatz an 3 – 6 Flüchtlingsunterkünften mit Wiederholung nach mehreren Wochen

Es soll eine Mindestzahl von 15 Einsätzen in einem bestimmten Zeitraum durchgeführt werden.

 

SMaF-SJ Einsätze im Landkreis Wittenberg

SMaF-SJ Einsätze im Landkreis Wittenberg 2019

Termin Ort
Wohnanlage Holzdorf
Pferdestall Wittenberg
Jugtendclub Albatros
GTS "Rosa Luxemburg"



2019 Kreissportbund Wittenberg e.V. | Datenschutzerklärung | Impressum | Disclaimer | Bildnachweise | Cicero Design GmbH